Zahlung mit Krypto Anwalt Strafrecht Dresden |

Warum wir jetzt auch Kryptowährungen akzeptieren

Die Welt wird digitaler. Das betrifft nicht nur die Anliegen, mit denen Mandanten sich an uns und unsere Partnerkanzleien wenden, sondern auch Cloud-Lösungen, die Integration künstlicher Intelligenz wie GPT4 und Perplexity in Arbeitsprozesse sowie digitale Währungen. Dabei erkennen wir die Bedeutung an, mit den neuesten technologischen und finanziellen Entwicklungen Schritt zu halten. Die Akzeptanz von Kryptowährungen als Zahlungsmittel in Online-Shops, beim Einzelhandel und in Dienstleistungssektoren nimmt stetig zu. Dieser Trend spiegelt sich auch in der zunehmenden Akzeptanz von digitalen Währungen in professionellen Dienstleistungen wider.

Die Entscheidung, Kryptowährungen wie Bitcoin und Monero zu akzeptieren, basiert nicht nur auf der wachsenden Verbreitung dieser Technologie, sondern auch auf unserer umfassenden Erfahrung insbesondere im Steuerrecht sowie der Spezialisierung auf die damit verbundenen rechtlichen Herausforderungen im Zusammenhang mit Vorwürfen wegen Steuerhinterziehung und Geldwäsche. Durch die jahrelange Beschäftigung mit diesen Aspekten haben wir ein tiefes Verständnis für die Mechanismen und die Sicherheitsarchitektur, die Kryptowährungen zugrunde liegen, entwickelt. Dieses Wissen und auch die Entwicklung aufseiten der Rechtsprechung und Regulierungsbehörden hat uns zu der Überzeugung geführt, dass Kryptowährungen trotz der vielfach kritisierten Volatilität eine sichere und vertrauenswürdige Entwicklung darstellen, die ohnehin mehr und mehr auch in der Rechtsberatung ihren Platz findet.

Renommierte Kanzleien weltweit haben bereits erfolgreich Kryptowährungen in ihre Zahlungsoptionen integriert. Dieser Schritt dient nicht nur der Erweiterung der verfügbaren Zahlungsmethoden, sondern auch der Demonstration von Innovationsbereitschaft und der Anpassung an die Bedürfnisse der Mandanten, die zunehmend digitale Lösungen suchen.

Vorteile der Zahlung mit Kryptowährungen

Schnelligkeit und Effizienz: Transaktionen mit Kryptowährungen sind oft schneller abgewickelt als herkömmliche Banktransaktionen, besonders bei internationalen Zahlungen oder am Wochenende.

Sicherheit: Durch den Einsatz von Blockchain-Technologie bieten Kryptowährungen eine hohe Sicherheit. Jede Transaktion wird verschlüsselt und ist manipulationsgeschützt.

Transparenz: Obwohl Kryptowährungen ein hohes Maß an Anonymität oder zumindest Pseudonymität bieten, sorgt im letzteren Fall die Blockchain-Technologie für eine nachvollziehbare Dokumentation aller Transaktionen, was sie letztlich auch aufseiten der Regulierungsbehörden zu einem effektiven Werkzeug im Kampf gegen Geldwäsche macht.

Innovative Zahlungslösung: Das Akzeptieren von Kryptowährungen passt zur innovativen Herangehensweise innerhalb der Kanzlei und fügt sich in die Arbeitsweise und die Nutzung moderner Technologien lückenlos ein.

Wie Sie mit Kryptowährungen bezahlen können

Mandanten, die unsere Dienstleistungen in Anspruch nehmen, können jetzt ihre Rechnungen in Bitcoin und anderen ausgewählten Kryptowährungen bezahlen. Der Zahlungsprozess ist einfach und ähnelt anderen elektronischen Zahlungsmethoden. Wenn Sie eine Rechnung erhalten, finden Sie darauf eine Option zur Zahlung mit Kryptowährung inklusive einer digitalen Wallet-Adresse. Der entsprechende Betrag in Kryptowährung wird basierend auf dem aktuellen Wechselkurs zum Zeitpunkt der Transaktion berechnet. Die gesetzliche Umsatzsteuer in Höhe von 19 Prozent wird dabei aus dem Bruttobetrag in Euro herausgerechnet und vom Anwalt in Euro an die Finanzverwaltung abgeführt.

Sonderpunkt Geldwäsche

Rechtsanwälte sind von einer Strafbarkeit wegen Geldwäsche (§ 261 StGB) nicht ausgenommen. Daneben gelten unter bestimmten Umständen die Regelungen und Pflichten des Geldwäschegesetzes (GwG), wozu Meldepflichten ab einem Betrag von umgerechnet 1.000 EUR je Transaktion zählen.

Die Annahme von Honoraren in Kryptowährungen generiert dabei jedoch grundsätzlich keine Meldepflicht nach dem Geldwäschegesetz, sofern diese Zahlungen im Rahmen der normalen beruflichen Tätigkeiten erfolgen. Eine Meldepflicht besteht nur bei einer Tätigkeit in einem der in § 2 Abs. 1 Nr. 10 GwG genannten Bereiche (beispielsweise die Beratung bei Finanz- oder Immobilientransaktionen oder bei Zusammenschlüssen und Übernahmen sowie die Steuerberatung). Eine steuerrechtliche Beratung, die im Rahmen einer anderen Haupttätigkeit (z.B. im Zuge einer rechtlichen Beratung) erbracht wird, fällt dagegen normalerweise nicht unter die Definition des geschäftsmäßigen Hilfeleistens in Steuersachen nach dem GwG.

Letztlich bleibt es hier also in den meisten Fällen bei den normalen Pflichten zur Vermeidung von Geldwäscherisiken, wie sie in § 261 StGB geregelt sind, mit dem Ausschluss für Strafverteidiger nach dem sogenannten Strafverteidigerprivileg, welches für eine Strafbarkeit des Verteidigers sicheres Wissen um eine etwaige kriminelle Herkunft der Mittel bei Annahme voraussetzt.

Engagement für Ihre Sicherheit

Wir verstehen, dass die Sicherheit bei finanziellen Transaktionen höchste Priorität hat. Unsere Kanzlei nutzt sichere Wallets und die neuesten Sicherheitsprotokolle, um den Schutz Ihrer Daten und Mittel zu gewährleisten. Zudem halten wir uns strikt an die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz und zur Geldwäscheprävention.

Fazit

Die Integration von Kryptowährungen in unsere Zahlungsoptionen spiegelt unser Bestreben wider, an der Spitze der rechtlichen Praxis zu stehen und unseren Mandanten fortschrittliche, sichere und effiziente Dienstleistungen zu bieten. Die Kanzlei und ihrer Mitarbeiter sind stolz darauf, Pioniere in dieser neuen Ära der Rechtsberatung zu sein und den Mandanten die Flexibilität zu bieten, die moderne Technologie ermöglicht.

Für weitere Informationen zu unseren Zahlungsmethoden oder bei Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns einfach, und wir helfen Ihnen gerne weiter.

So erreichen Sie uns:

Tel: +49 (0) 351 – 309 345 70
Fax: +49 (0) 351 – 309 345 71
E-Mail: info@ve-strafrecht.de
Signal: +49 (0) 151 70115882

Anwalt Kryptowährung Dresden Kanzlei Bitcoin Monero Blockchain

Stellen Sie gleich Ihre Anfrage!

sicher, diskret und verschlüsselt